Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

Zürich

Bluttat in der SchweizNach Polizeiangaben hat ein 38-Jähriger in...

Optimismus und Tatendrang

Der Göfner Karl Lobak ist seit vier Jahren Obmann der Vorarlberger Selbsthilfe Prostatakrebs. Das Gesundheitsbewusstsein der Männer zu stärken und das Thema Vorsorge immer wieder in den Fokus zu rücken, ist für ihn eine „Herzensangelgenheit“.

Regelmäßig zum Check

Ab 50 ist eine Vorsorge in Sachen Prostatakrebs vorgesehen. Viel zu spät, meint Karl Lobak, Obmann der Selbsthilfe Prostatakrebs.

Alte Heimat, neue Firma

Seit Kurzem betreibt Toni Küng das Catering-Unternehmen „Toni’s Best“ in Raggal. Er will mit regionalen Spezialitäten punkten.

International

Wien

Welt ohne BarrierenBei der fünften Zero Project Conference in der UNO-City in Wien informierte sich Landesrat Christian Bernhard über mehr als 60 innovative Projekte und Innovationen zur gesellschaftlichen Einbindung von Menschen mit Behinderung. Inhaltliche Schwerpunkte sind Beschäftigung, Bildung, Barrierefreiheit, selbstbestimmt leben und politische Teilhabe. Das Zero Project ist eine Initiative der gemeinnützigen Essl Foundation, die sich weltweit für die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung engagiert. „Zero“ steht dabei für eine Welt ohne Barrieren. In Zusammenarbeit mit über 4000 Fachleuten aus 180 Ländern werden jedes Jahr Best-Practice-Beispiele identifiziert.  VLK

Lokal

Schairer blickt schon nach vorne

Markus Schairer lud gestern zu einer Pressekonferenz ins Landeskrankenhaus Feldkirch. Dabei gaben er und seine behandelnden Ärzte Auskunft über seinen Gesundheitszustand.

Schmidt übt sich in Zweckoptimismus

Der Altacher Trainer kann der derzeitigen Krise auch Positives abgewinnen. Heute (18.30 Uhr) gegen Mattersburg soll es aber mit dem Toreschießen wieder klappen.

Die Austria belohnt sich spät

Vor 1400 Zuschauern siegt Austria Lustenau gegen Wiener Neustadt mit 2:1. Zwei späte Treffer von Ronivaldo besiegeln den verdienten Heimerfolg der Grün-Weißen.

stimme zum spiel

Dornbirn gewinnt trotz einer taktisch mäßig cleveren Leis­tung ein unterhaltsames Spiel gegen Graz mit 5:4. Und schickt die 99ers damit ins Tal der Tränen.

Harder erobern die HLA- Spitze

Ausgeglichene Partie bringt HC Hard dank Schlussoffensive 33:28 (18:16)-Erfolg über HC Margareten. Schmid und Co. übernehmen damit die Tabellenführung in der Meisterschaft.

kompakt

SkibergsteigenEM: Vertical musste abgesagt werden

kompakt

Ski AlpinStrolz und Berthold im Sarntal weit zurück

Schwimmen

HallenmeisterschaftHeute ab 16 Uhr und am Sonntag werden im Stadtbad...

Sport

Alberschwende

Unfall auf L 200Zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen ist es am Freitagvormittag in Alberschwende gekommen. Eine 61-jährige Pkw-Lenkerin geriet auf der L 200 auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto aus Deutschland. Der hinter diesem Pkw fahrende Lenker (23) eines Klein-Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte ebenfalls mit dem Auto der Frau. Alle drei Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Ein Alkotest verlief bei allen Beteiligten negativ.  VOL.At/Madlener

kompakt

NenzingBrandverletzungen durch VerpuffungEin...

30 Stunden Arbeit, volles Gehalt

Klaus Hochreiter (36) führt in seiner Firma in Oberösterreich die 30-Stunden-Woche ein. Warum er glaubt, dass noch viele Betriebe seinem Beispiel folgen werden.

Weitere Infos

Michael Larcher ist Bergführer, Gerichtssachverständiger und Leiter der Bergsportabteilung im Alpenverein.

Kurz schließt Rauchverbot nicht aus

Bundeskanzler Sebastian Kurz sympathisiert mit den Anliegen des Volksbegehrens. Wegen der FPÖ seien ihm die Hände gebunden, sagt er. Von Michael Jungwirth, Brüssel

Mit Attentat gedroht

Die Drohung hatte jemand auf einen Tisch in der HLW Hermagor geschrieben: Am Freitag soll ein...

Botschaft in Jerusalem

Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump...

Wird sich die europäische Vernunft durchsetzen?

ESSAY. Statt dass Europa noch näher zusammenrückt, scheint die Distanz zwischen Brüssel und manchen Staaten größer zu werden. Ein Plädoyer für eine EU der Gemeinsamkeit und nicht der Gegensätze.

Kultur

Kein Grund zum Schämen

Österreichs Biathlon-Staffel holte den achtbaren vierten Platz. Nur die schwedischen Überraschungssieger überzeugten vor den Augen ihres Königs am Schießstand.

ERGEBNISSE

FINALERGEBNISSEEisschnelllaufHerren, 1000 m: 1. Kjeld Nuis (NED) 1:07,95 Minuten, 2. Havard Lorentzen (NOR) 1:07,99, 3. Kim Tae-yun (KOR) 1:08,22. EiskunstlaufDamen: 1. Alina Sagitowa (OAR)...

Geteilte Freude

Österreichs bronzene Kombinierer-Mannschaft mit Willi Denifl, Lukas Klapfer, Bernhard Gruber und

Im Viertelfinale war Endstation

Wie bei den Herren blieben auch Österreichs Skicrosserinnen in Pyeongchang ohne Medaille. So schieden Katrin Ofner und Andrea Limbacher jeweils im Viertelfinale aus.

Zum Autor

Heinz Fischer, geb. 1938 in Graz, von 2004 bis 2016 Bundespräsident, zuvor Wissenschaftsminister,...

Als blinder Passagier im Lkw mitgereist

Von Deutschland bis nach Wien fuhr diese Katze in einem Sattelzug mit, erst in der Halle einer Spedition fiel das trächtige Tier auf. Mitarbeiter eines Schädlingsbekämpfungsunternehmens fingen sie ein und brachten sie ins Tierheim. APA

Wirtschaft

OLYMPIA-PROGRAMM

Alle Bewerbe mit österreichischer Beteiligung Heute3.00 Uhr: Ski Alpin.

„Ich bin der Ritter, der vorausgeht!“

Interview. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel im Exklusiv-Interview über Olympia in Pyeongchang, seine Macht, Hierarchien im Verband, Geld und staatliche Förderungen sowie die Problemzonen bei den Springern. Von Michael Schuen und Michael Smejkal

Leute

Brutales Crescendo vor der Wahl

Italiens Wahlkampf wird vom Streit über den Faschismus geprägt. Heute gibt es drei Großdemonstrationen – und Angst vor einer Eskalation.

Presseschau ZUM EU-GIPFEL

Deutschland könnte mehr drauflegenMÜNCHEN. Die florierende Bundesrepublik könnte beim Geld etwas drauflegen. Europa ist nicht zu teuer, mögen dies Kritiker auch behaupten. Von hundert Euro, die in den EU-Staaten erwirtschaftet werden, fließt ein einziger in den Brüsseler Haushalt. Ist das übertrieben in Zeiten, in denen Europa der Garant ist, dass Deutsche oder Dänen ihr Gesellschaftsmodell in einer Welt bewahren können, die bald von autoritären Mächten wie China dominiert sein könnte?Sparpotenzial gibt es

Gesamtversagen

Jetzt blutet Ost-Ghouta: Seit sieben Jahren wird in Syrien auf Kosten der Zivilisten um die Macht gekämpft. Versuche, dem etwas entgegenzusetzen, blieben beschämend halbherzig.

Österreich

Schwein, Siebenschläfer, Lustmolche

Endspurt bei der 68. Berlinale. Das bisherige Niveau war höchst unterschiedlich, ein klarer Favorit zeichnet sich nicht ab, starke Frauen gaben bisher den Ton an.

Fest ohne Machos

Die feierliche Vergabe der Goldenen Kameras in Hamburg bot Hollywood-Flair, Emotionen und Politik. Mittendrin: Christiane Hörbiger.

EUROPA LEAGUE

Sechzehntelfinale Rückspiel HinspielLok Moskau – Nizza 1:0 (3:2)Dynamo Kiew

Chancen wohl dahin

Die nächste Niederlage für Österreichs Basketball-Herren: Gegen Georgien setzte es ein 64:78...

Thema des Tages

Zverev trennte sich

Laut der spanischen Zeitung „Marca“ hat sich Alexander Zverev von Trainer Juan Carlos...

Deutschland schickt Ballade

Der deutsche Beitrag für den Eurovision Song Contest 2018 steht fest: Der Sänger Michael Schulte wird mit der Ballade „You Let Me Walk Alone“ für Deutschland in Lissabon antreten.

Tribuene

Guardiola angeklagt

Weil Pep Guardiola in Spielen eine gelbe Schleife als Symbol zur Unterstützung abgesetzter...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.