Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Politik

14-Jährige vom eigenen Bruder erstochen

Auf dem Weg zur Schule lauerte ein 18-Jähriger in Wien-Favoriten seiner Schwester auf und stach auf sie ein. Das Mädchen war erst vergangene Woche von Zuhause ausgezogen.

Der Augenblick im Mittelpunkt

Am Weltalzheimertag (21. September) wird im Bregenzer Landhaus eine besondere Ausstellung eröffnet: 17 Menschen mit Demenz haben mit dem Fotoapparat das oft Einzige festgehalten, was für sie noch zählt: den Augenblick.

International

Dornbirn

Brand in InnenstadtIn einem Gebäude in der Dornbirner Innenstadt...

Tödlicher Unfall

Einen Toten forderte ein Arbeitsunfall gestern Abend gegen 18.30 Uhr bei einem Recyclingbetrieb in...

Kind angefahren

Eine Unterschenkelfraktur erlitt ein Bub (3) gestern in der Weißachergasse in...

Österreich

Dornbirn

Neue LehrlingeAcht Jugendliche haben bei 1zu1 Prototypen in Dornbirn ihre Lehre in Angriff genommen. Die eine Hälfte der Auszubildenden will Zerspanungstechniker werden, die andere Kunststofftechniker. In beiden Berufen hat jeweils auch ein Mädchen die Lehre begonnen. Insgesamt sind bei dem Dornbirner Hightech-Unternehmen derzeit 28 Jugendliche – davon vier Mädchen – in Ausbildung.   1zu1 Prototypen/Darko Todorovic

Lokal

Insolvenz wird zur Millionenpleite

Am Landesgericht Feldkirch wurde vor wenigen Tagen das im März 2017 eröffnete Konkursverfahren über die Tonac Handelsgesellschaft mbH in Rankweil rechtskräftig abgeschlossen und aufgehoben. Gemäß Insolvenzdatei brachte das Insolvenzverfahren über den Büroartikelhändler eine Quote von 0,68 Prozent für die Gläubiger. Nach Angaben von Regina Nesensohn vom KSV1870 Vorarlberg belaufen sich die vom Masseverwalter anerkannten Forderungen auf rund 1,6 Millionen Euro. Bei dieser Quote bedeutet dies für die Gläubiger den De-facto-Totalausfall ihrer Forderungen.Geschäftsführer des Büroartikelhändlers ist der Schweizer Staatsbürger Olindo Annecchiarico. Als Gesellschafter ist die CCA Büroprodukte AG – ebenfalls aus der Schweiz eingetragen. Obwohl das Insolvenzverfahren aufgrund eines Eigenantrages des Schuldners eröffnet wurde, lagen zu Beginn keinerlei Informationen über die Ursachen der Pleite vor. Bemerkenswert ist das Verfahren insbesondere deshalb, weil es nach Angaben des KSV1870 Vorarlberg nur einen einzigen Gläubiger gibt, nämlich das Finanzamt. Es habe vor Verfahrenseröffnung mehrere Prüfungen bei dem Unternehmen durchgeführt.  WPA

Führungswechsel bei Spectra-Physics

Beim zum US-Technologiekonzern Newport Corporation gehörenden Laser-Hersteller Spectra-Physics in Rankweil gibt es jetzt einen Nachfolger für den ausgeschiedenen langjährigen Geschäftsführer Klaus Madlener (Jg. 1968). Wie Recherchen der Wirtschaftspresseagentur.com ergeben haben, wurde Jürgen Niederhofer (Jg. 1970) zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens bestellt. Der gebürtige Allgäuer arbeitet seit vielen Jahren bei Spectra-Physics in den USA und zuletzt in Deutschland. Der Wechsel wurde vom Unternehmen auf Anfrage bestätigt. Madlener schied aus dem Unternehmen per 30. April 2017 aus.Spectra-Physics Rankweil (zuvor High Q Laser) wurde 1999 gegründet und gehört seit 2011 zur Newport Corporation im US-Bundesstaat Kalifornien.  WPA

Lustenau

Car Wash DaysAm Freitag hieß es in den Restaurants von McDonald’s-Franchisenehmer Loek Versluis wieder putzen für den guten Zweck: Gemeinsam mit prominenter Unterstützung – unter ihnen auch Lustenaus Bürgermeister Kurt Fischer – polierten die Teams in ganz Österreich die Windschutzscheiben der McDrive-Gäste auf Hochglanz. Die gesammelten freiwilligen Spenden kommen zu 100 Prozent der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute. Insgesamt wurden in allen Res­taurants 3676,52 Euro gesammelt, informierte Versluis.   Mc Donald’s

kompakt

LustenauFehlende Informationen zur Ikea-Ansiedlung

Sieg in Oedt ist Pflicht

Trotz Krise geht Austria Lustenau als klarer Favorit in die zweite Runde des ÖFB-Cups. Denn der heutige Gegner Askö Oedt spielt nur in der Oberösterreich-Liga.

Die Löwen im Duell mit dem Meister

Die Lustenauer empfangen heute in der Rheinhalle (19.30 Uhr) die „Rittner Buam“. Am Mittwoch haben die Bregenzerwälder den EC Kitzbühel zu Gast.

Der Ton beim DEC wird rauer

Bulldogs-Trainer Dave MacQueen kritisiert nach der 3:4-Overtime-Niederlage gegen Zagreb seine Mannschaft und erwartet eine andere Einstellung. Auch Doppeltorschütze Brian Connelly ortet Redebedarf.

Schnellster in Zermatt

Nach seinem ersten Platz bei der Transalp holte sich Mountainbiker Daniel Geismayr auch beim Swiss Epic den Sieg in der Gesamtwertung.

Hämmerle ist zurück

Elisa Hämmerle hat beim Weltcup in Paris ihren ersten Wettkampf nach ihrem Achillessehnenriss im April 2016 absolviert. Die Lustenauerin kam auf die Plätz 33 (Schwebebalken) und 34 (Stufenbarren). „Es hat sehr lange gebraucht, konkret acht Monate, um wieder Mut zu fassen und die Freude am Turnen zu finden“, sagte Hämmerle. Der Dornbirner Michael Fussenegger wurde enttäuschender 27. in seiner Paradedisziplin an den Ringen. Mader

Sport

King Kong in Aktion

Eine gewichtige Angelegenheit war die jüngste Sonnenblumen-Prämierung des OGV Lustenau. Denn King Kong – wie die großwüchsige Sorte heißt – machte dem Namen nach dem Event alle Ehre. 4,23 Meter maß das höchste Exemplar. Und dieses brachte der zehnjährigen Hobbygärtnerin Julia Dobler aus der Staldenstraße heuer den Sieg ein.

In einer neuen Rolle

Nur 47 Tage ist es her, seit unsere Fußball-Frauen bei der EM-Endrunde erst im Halbfinale...

Schnaderbeck und Makas fehlen

Zwei Ausfälle von Stammspielerinnen muss Teamchef Dominik Thalhammer vor dem Start in die WM-Qualifikation hinnehmen: Kapitänin

Spiel trotz Streit

Obwohl es im Streit um höhere Gehälter noch keine Lösung gibt, werden die dänischen...

Lewis Hamilton war der lachende Dritte

Eine Startkollision in Singapur stellte alles auf den Kopf – beide Ferraris und Verstappen out, da ließ sich Lewis Hamilton nicht zwei Mal bitten: WM-Führung mit Sieg ausgebaut.

Extra

Formel-1-WM

Großer Preis von SingapurMarina Bay Street Circuit (61 Runden)...

Die Unruhe der Tigerin

Sie war die Primadonna assoluta, eine launische Diva, eine griechische Tragödin, die an ihren Traumwelten verzweifelte. Zum 40. Todestag von Maria Callas. Von Michael Tschida

Zur Person

Maria Callas, geboren am 2. 12. 1923 als Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou in New York.

Jenseits von Richtig und Falsch

REPORTAGE. Martin Schulz versetzte die SPD für kurze Zeit in einen Höhenrausch. Umso tiefer war der Fall. Der Kanzlerkandidat im Porträt. Von Tobias Peter

Zur Person

Martin Schulz wurde am 20. Dezember 1955 in Hehlrath in Nordrhein-Westfalen geboren.

Leserbriefe

Hüte dich vor dem schlafenden Drachen

Der Mauerbau liegt im Trend, aber das große Vorbild bröckelt vor sich hin. Eine Wanderung auf der Chinesischen Mauer, die in China längst eine moderne Nachfolge gefunden hat. Von Susanne Rakowitz

Leute

Studie zählt 170 „Diesel-Tote“

Die Betrügereien bei Dieselmotoren sollen in Europa jährlich für fast 5000 Todesfälle ursächlich sein – dies besagt zumindest eine neue Studie. Für Österreich wird mit 170 Toten gerechnet.

Ja zu Untersuchung

Der des Mordes verdächtigte dänische U-Boot-Bauer Peter Madsen wird sich freiwillig psychisch...

Baubeginn für die gläserne Schutzwand

Der Eiffelturm bekommt eine Schutzmauer aus 2,5 Meter hohem Glas: Bürgermeisterin Anne Hidalgo gab nun den Startschuss für die Bauarbeiten unter Aufsicht des Grazer Architekten Dietmar Feichtinger, der bereits seit 1989 in Frankreichs Hauptstadt arbeitet. Eine solide Einfriedung – verwendet wird hochtransparentes, aber schusssicheres und 70 Millimeter dickes Glas – soll vor Terror schützen. Zusätzliche Betonpoller sollen Lastwagenattacken, wie es sie in Europa leider immer wieder gibt, verhindern. FEICHTINGER ARCHITECTS

Die Show der Seitenhiebe

Emmy-Prämierte zeigten wenig Respekt für Präsident Trump: „Hier ist Ihr Emmy“, spottete etwa Alec Baldwin.

Wirtschaft

Keine Steckdosen

Rückschlag für den Elektrowagen-Boom in Norwegen: Die Elektrowagenvereinigung rät Autofahrern...

Tote in Rumänien

Der Sturm glich einem Orkan und kam mit heftigen Windböen: Im westlichen Rumänien starben...

Sonntag

DerentschleunigtePräsident

Rund 200 Tage ist Van der Bellen im Amt, erste leise Kritik ist zu hören: Wo ist er überhaupt? Wir begleiteten ihn zur UNO nach New York.

Thema des Tages

Mars: Pro und Kontra

Bald wird auf einer europäischen Konferenz in Innsbruck die Erforschung des Mars behirnt:...

Tribuene

Alle gegen einen

Die Emmys hatten dieses Jahr viele unterschiedliche Gewinner, aber nur einen einzigen Adressaten. Über den Opportunismus der US-Entertainmentindustrie.

Europa-Konzerte abgesagt

Es ist offiziell: US-Popdiva Lady Gaga musste die Europa-Konzerte ihrer „Joanne“-Welttournee absagen.

Nur der Mensch zählt

Hollywoodstar Kristen Stewart (27) findet es völlig daneben, zwischen Männern und Frauen zu differenzieren.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.