Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Thema

Österreich

Architektur als kulturelleLeistung

Interview. vai-Direktorin Verena Konrad spricht im Vorfeld der Architekturbiennale über die Gestaltung des von ihr kuratierten Österreich-Pavillons und ihre Idee von Freiräumen.

Andelsbuch

Neues Haus eröffnetEröffnet wurde am Sonntag die Sozialeinrichtung „miteinander füreinander“ in Andelsbuch. Unter einem Dach sind dabei zahlreiche Versorgungsangebote vereint. So sind dort beispielsweise eine vom MoHi Andelsbuch organisierte Tagesbetreuung, das Care Management sowie der Sozialsprengel Mittelwald zu finden. In der Gemeinschaftsküche werden zudem die Mahlzeiten für die Tagesbetreuung, die örtlichen Schulen, das Vinzenzheim sowie „Essen auf Räder“ zubereitet. VLK/Serra

Lokal

Erfolgreicher Start für Initiative „aha plus“

Eine positive Zwischenbilanz ziehen die Verantwortlichen des Landes beim Projekt „aha plus“, mit dem das freiwillige Engagement von Jugendlichen gefördert werden soll. Einer Aussendung zufolge haben sich seit dem Start der Initiative im November 2017 rund 1500 Mädchen und Burschen sowie über 200 Vereine und Organisationen zum Mitmachen registriert. Dies zeige die große Leidenschaft für das freiwillige Engagement im Ländle, meinte Landeshauptmann Markus Wallner.Das Prinzip von „aha plus“ ist einfach: Vertreter von Organisationen können freiwillige Aktivitäten auf einer Online-Plattform oder über eine Smartphone-App bekannt geben. Jugendliche, die sich dabei engagieren, sammeln Punkte und können diese gegen besondere Dankeschöns, sogenannte Rewards, eintauschen. Dies sind einmalige Möglichkeiten (zum Beispiel Wohnzimmerkonzerte oder Jobshadowing), aber auch andere Produkte wie Essens- oder Veranstaltungsgutscheine. Mithilfe des Anerkennungssystems soll das Engagement junger Menschen gezielt gefördert werden. Gleichzeitig soll dadurch auch der Stellenwert des freiwilligen Helfens aufgezeigt werden, um noch mehr Jugendliche dafür zu begeistern. www.ahaplus.at

Pkw machte sich selbstständig

Sachschaden ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Balzers entstanden. Ein Pkw, der auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums abgestellt worden war, machte sich selbstständig und rollte 22 Meter weit. Dann kollidierte das Fahrzeug mit einem weiteren abgestellten Auto. Beide Pkw wurden beschädigt. Landespolizei FL

Keine Tore und keine Zukunft mit Akdeniz

Vor 2400 Zuschauern trennten sich Austria Lustenau und der FC Liefering 0:0-Unentschieden. Abseits des Rasens tat sich dafür einiges. Sportdirektor Aydin Akdeniz wird zurücktreten.

Altach geht in Wien unter

Die Rheindörfler verlieren gegen Rapid mit 1:4 (1:2). In der Schlussphase sorgen die Hausherren noch für unrühmliche ­Szenen.

Finger wegvom Fußball?

Keine vier Wochen mehr, dann wird in Moskau das Eröffnungsspiel der FIFA-Weltmeisterschaft 2018...

Der unbekannte Deutsche

Der Mannheimer Gernot Rohr musste Franzose werden, um Anerkennung zu erlangen. Jetzt will er sich mit Nigeria einen Namen machen.

Sport

Letzter Versuch

Der TSV Hartberg wird nach eingehender Beurteilung durch Experten heute Klage beim Ständigen...

Hypo ist Meister

Hypo Niederösterreich fixierte am Sonntag in der Südstadt den bereits 42. Titel in Folge.

RW auf Rang zwei

Der RW Rankweil hat sich in der 2. Liga Mitte/West durch einen 5:1-Erfolg beim...

Höchst makellos

Patrick Schnetzer und Markus Bröll haben das Traditionsturnier in Plattenhardt...

Steurer in Lissabon auf dem Podest

Bianca Steurer (Foto) ist auch bei ihrem zweiten Saisonrennen auf dem dritten Platz gelandet. Die Schwarzenbergerin erkämpfte sich dank einer ausgezeichneten Vorstellung auf dem Rad den Podestplatz bei der Challenge Lissabon. VTrV

Pkw-Überschlag unverletzt überstanden

Mit ihrem Pkw haben sich Sonntagabend zwei 27-Jährige in St. Margrethen überschlagen. Das Fahrzeug war in einer Kurve aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Die Männer blieben bei dem Unfall unverletzt.  KAPO St. Gallen

Singen

WandbildDas einzig erhaltene monumentale Wandbild „Krieg und Frieden“ von Otto Dix im Ratssaal des Singener Rathauses wird in der Ferienzeit für Besucher geöffnet. Das Werk kann an den kommenden Wochenenden, am 26. und 27. Mai und am 2. und 3. Juni, sowie an den Wochenenden vom 30. Juni bis 9. September von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Das Ticket zum Wandbild ist zugleich das Ticket für das Kunstmuseum Singen. VG BILD-KUNST, BONN 2018

kompakt

HittisauFrauenmuseum-Schau: Familientage

Nachrichten

Impfkampagne gegen Ebola im Kongo gestartetKINSHASA. Im Kampf gegen den Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo hat eine...

Ein Plädoyer unter Tränen

„Und wieder einmal trauern wir um mehr Kinder, die ohne jeden Grund gestorben sind“, sagte US-Sängerin Kelly Clarkson (36) bei den Billboard Music Awards am Sonntag unter Tränen mit Blick auf die Schießerei...

Zum Abschied ging er in die Luft

Es war der – tränenreiche – Abgang einer Klublegende: Andres Iniesta verabschiedete sich am Sonntag mit einem 1:0-Sieg über Real Sociedad aus Barcelona. Er gewann in 16 Jahren als Barca-Profi 32 Titel, darunter vier Mal die Champions League. Das Camp Nou erstrahlte Sonntag in eigener Choreografie, die Teamkollegen ließen Iniesta im wahrsten Sinn des Wortes hochleben. APA

Wo für Jufa die Reise hingehen soll

Ab heute kommen 60 Jufa-Hoteldirektoren zur Tagung nach Murau. Steirische Jufa-Gruppe will Wachstumskurs fortsetzen, neuer Standort an der Nordsee, Pläne für die Obere Adria.

Ehemuffel Grant will heiraten

Ob ihn die royale Traumhochzeit inspiriert hat, ist nicht überliefert. Bekannt ist nur, dass der britische Schauspieler Hugh Grant (57) nun doch seine schwedische Lebensgefährtin Anna...

Kultur

Leserbriefe

Nur Nadal kann Nadal stoppen

Nach seinem Rom-Triumph geht Rafael Nadal in Paris auf seinen elften Titel los. Dort verlor Sebastian Ofner in der Qualifikation.

Leute

Nun müssen sie sich beweisen

Ankündigungen und Umsetzungen sind zweierlei Paar Schuhe. Es kommt darauf an, ob und wie Italiens Populisten ihr Programm umsetzen. Sorgen sind aber berechtigt.

Wie Pudding

Gerade hat man die Hochzeit des Jahres verdaut, wartet die nächste Herausforderung: Was hat...

International

Wirtschaft

Neuville siegte

Der Belgier Thierry Neuville hat mit einem Sieg bei der Portugal-Rallye die WM-Führung von...

Thema des Tages

Führung ausgebaut

Mit einem Sieg in Le Mans hat der Spanier Marc Marquez seine WM-Führung ausgebaut.

Geld für Sahinovic

Die querschnittsgelähmte Ex-Synchronschwimmerin Vanessa Sahinovic hat 500.000 Euro...

Schweizer erzählen keine Märchen

Schweden zitterte sich zum WM-Titel. Der heimliche Sieger ist die Schweiz, die ihren Silber-Coup von 2013 wiederholt hat. Ihr Erfolg ist auf einer Niederlage aufgebaut.

Tribuene

Nachrichten

59-Jährige erstochen: Ehemann gab Bluttat zuWIEN. Ein 67-Jähriger, der am Sonntag nach einer tödlichen Messerattacke auf seine Ehefrau (59)...

Neuer Kurs in China

China erwägt einem Medienbericht zufolge, die Regeln für die Geburtenkontrolle zu streichen.

Politik

Aktenvermerk

Ein gutes Geschäft ist die Datenschutzgrundverordnung für alle Unternehmen, die sich auf Datenvernichtung...

Gegen Tech-Giganten gerüstet

Mit „noyb“ hat Max Schrems eine NGO ins Leben gerufen, die dank Crowdfunding am 25. Mai ihre Arbeit aufnehmen kann. Die neue Organisation will die DSGVO nutzen, um gegen Tech-Giganten vorzugehen, die sich durch Verletzung des Datenschutzes Wettbewerbsvorteile verschaffen. APA

Datenschutz: Start einer neuen Ära

Ab Freitag gelten in der EU neue Regeln zum Datenschutz. Was die strengen Vorschriften für Sie bedeuten. Thema-Team: Roman Vilgut und Klaus Höfler
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.