kurz notiert

17-Jähriger verurteilt

Wien. Weil er sich in einer betreuten Wohngemeinschaft an einem 13 Jahre alten hochgradig geistig behinderten Burschen vergangen und mehrere Diebstähle zur Finanzierung seiner Drogensucht begangen hatte, ist ein 17-Jähriger am Dienstag im Wiener Straflandesgericht rechtskräftig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.