Unkoordiniert und zu hoch: Der Zustrom zu Spitälern und Fachärzten

Mangelnde Koordination: Studie der MedUni Wien dokumentiert hohen Zulauf zu Fachärzten und Ambulanzen.

Der Zugang von Patienten zu Allgemeinmedizinern, Fachärzten und Spitalsambulanzen in Österreich erfolgt unkoordiniert, die jeweiligen Raten sind im EU-Vergleich sehr hoch – zu diesem Ergebnis kommt eine Studie einer Autorengruppe rund um Kathryn Hoffmann vom Zentrum für öffentliche Gesundheit der Me

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.