Totes Neugeborenes: Noch keine Spur von der Mutter

Wien. In Zusammenhang mit dem toten Neugeborenen, das in einem ÖBB-Zug entdeckt worden war, sucht die Polizei nun nach einer maximal 20 Jahre alten, schwarzhaarigen Frau, vermutlich asiatischer Herkunft. Sie soll zwischen 19 und 21 Uhr, als der Zug in Österreich unterwegs war, auf einem Platz des Sp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.