Skandal um Disney-Parks

ATLANTA. Seit 2006 sind nach CNN-Recherchen mindestens 42 Mitarbeiter von amerikanischen Vergnügungsparks wegen Besitzes von Kinderpornografie verhaftet worden. Hauptsächlich soll es sich dabei um Angestellte von Disney-World Florida handeln. Laut TV-Sender waren die Opfer keine Besucher. Verdächtig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.