US-Polizei tötet 17-Jährige

Psychisch krankes Mädchen wurde nach Gerangel erschossen. Drei Polizisten suspendiert.

Sichtlich verwirrt betritt Kristiana Coignard die Polizeiwache von Longview im US-Bundesstaat Texas. Sie trägt eine rote Mütze, hat einen Rucksack dabei. Minutenlang steht die 17-Jährige verloren wirkend im Warteraum bis ein Polizist erscheint. Als er sie zur Rede stellt, hebt Coignard wortlos die l

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.