Obdachlose getötet

MOSKAU. Ein junges Paar soll mehrere Obdachlose und in Parks Alkohol trinkende Menschen ermordet haben – mit dem Ziel, die russische Hauptstadt „zu säubern“. Der 20- Jährige dürfte sieben Morde begangen haben, seine fünf Jahre ältere Freundin soll an vier der Taten beteiligt gewesen sein. Bis zu vie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.