Mehr als hundert Lawinentote

KABUL. In Afghanistan haben Schneelawinen mindestens hundert Menschen in den Tod gerissen. In den Unglücksregionen waren ganze Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Die Schneemassen erschwerten den Rettungskräften die Zufahrt. Allein in der Provinz Pandschir nördlich von Kabul gab es 90 Tote. Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.