Legales Kiffen in US-Hauptstadt

WASHINGTON. Seit gestern dürfen auch die Bewohner der US-Hauptstadt Washington, D.C. legal zu Hause Marihuanapflanzen anbauen und Joints konsumieren, wenn auch mit Einschränkungen. Die Legalisierung war mit großer Mehrheit in einem Referendum im November beschlossen worden – gegen den Widerstand von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.