Exekution wegen Wetter vertagt

ATLANTA. Wegen des schlechten Winterwetters ist im US-Bundesstaat Georgia die für Mittwochabend (Ortszeit) angesetzte Hinrichtung einer 46-Jährigen auf nächsten Montag verschoben worden. Kelly Gissendaner wäre die erste Frau seit 70 Jahren, die in Georgia exekutiert wird. Sie war wegen Mordes an ihr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.