Gene schuld am dicken Bauch

Forscher konnten den genauen genetischen Defekt identifizieren, der die Bildung von Fettzellen maßgeblich steuert. Und diesen Prozess beeinflussen.

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sind weltweit rund 500 Millionen Menschen fettleibig. Und das Problem des krankhaften Übergewichts greift immer weiter um sich. Bereits 2007 konnte das sogenannte FTO-Gen als Mitschuldiger bei der Entstehung von Adipositas identifiziert werden. Eine Variation die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.