Taifun „Goni“ wütete in Japan: Mindestens 70 Verletzte

Behörden warnen vor Sturm, Regenfällen und hohen Wellen – Hunderttausende Haushalte ohne Strom.

TOKIO. Nach Verwüstungen auf den Philippinen, wo am vergangenen Wochenende mindestens 26 Menschen bei Erdrutschen und Überschwemmungen ums Leben kamen, ist der Taifun „Goni“ gestern über Japans Südwesten hinweggezogen. Mehr als 70 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt, ein Zeitungsaustr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.