Hongkong

Mann wirft Molotow-Cocktail in U-Bahn

Ein Mann hat in Hongkong einen Molotow-Cocktail in eine voll besetzte U-Bahn geworfen. Das Feuer verletzte 17 Menschen. Zwei Opfer seien lebensgefährlich, sechs schwer verletzt worden, berichtete der Radiosender RTHK am Freitag. Der Täter sei bei dem Feuer ebenfalls verletzt worden. Er habe sich mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.