innsbruck

Kuhherde griff Frau an und ­trampelte sie zu Tode: Klage

Witwer und Sohn einer Deutschen verlangen von Tiroler Landwirt 360.000 Euro für tödliche Attacke.

Ein zivilrechtliches Nachspiel hat ein tragischer Unfall vom 28. Juli 2014 im Tiroler Stubaital: Eine Deutsche (45) wurde bei der Wanderung mit ihrem angeleinten Hund von mehreren Mutterkühen und Kälbern angegriffen. Die Frau aus Rheinland-Pfalz wurde zu Tode getrampelt, zudem von den Hörnern getrof

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.