10.000 Überwacher sollen nun Youtube von Gewalt säubern

Videoplattform geriet zuletzt massiv unter Kritik. Fortan sollen Mensch und Maschine vermeiden, dass extremistische Inhalte auf Youtube Platz finden.

Der Druck auf den Internetriesen Google wuchs zuletzt enorm: Nach massiver Kritik und Schelte seitens der Politik will der Konzern nun bei seiner Videoplattform Youtube härter gegen Gewalt und Extremismus vorgehen. Ohne zusätzliche Kräfte ist dies kaum möglich: Unter anderem werde daher das Team jen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.