Luftverschmutzung bedroht viele Babys

Rund 17 Millionen Babys unter einem Jahr, mehr als drei Viertel davon in Asien, atmen laut UN-Kinderhilfswerk Unicef extrem schmutzige Luft ein. Sie leben in Regionen, in denen die Luftverschmutzung mindestens sechsmal höher als international festgelegte Standards sei, hieß es in dem Bericht. Diese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.