Vollbremsung verhinderte Katastrophe

Schwerverletzte bei Zugunfall in Nordrhein-Westfahlen. Personenzug war auf falschem Gleis.

Neun Schwer- und 41 Leichtverletzte sind zu beklagen, doch es hätte noch viel schlimmer sein können: Bei einem schweren Zugunglück im nordrhein-westfälischen Meerbusch prallte ein Regionalexpress des Unternehmens National Express auf einen Güterzug der DB Cargo.

Der Personenzug hätte laut Bundesstell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.