Güter der Agrarmafia auch bei uns

Migranten in Italien werden systematisch für Landwirtschaft ausgebeutet – und die Mafia schneidet mit. So erzeugte Produkte können auch in Österreichs Geschäften landen.

Im Morgengrauen kommen sie von überall. Ein Transporter hält und sammelt die Wartenden ein. Es geht auf die umliegenden Felder, wo Orangenbäume mit saftigen Früchten stehen. In Kalabrien, an Italiens Stiefelspitze, ernten Migranten unter unmenschlichen Bedingungen Zitrusfrüchte, die auch nach Deutsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.