Gift-Labor soll bekannt sein

Während Anschlagsopfer Julia Skripal bald die Klinik verlassen will, geht das Ringen in der Causa weiter. Briten wollen Giftlabor in Russland identifiziert haben.

Britische Experten haben einem Medienbericht zufolge das russische Labor identifiziert, aus dem das Gift für den Anschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal stammen soll. Gelungen sei dies über wissenschaftliche Analysen und die Geheimdienste, berichtete die Zeitung „The Times“. Die Experten se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.