Bus gegen Ast: Touristen tot

Ein Doppeldeckerbus mit offenem Dach ist auf Malta gegen herunterhängende Äste gefahren und hat eine 37-jährige Spanierin und einen 62-jährigen Belgier in den Tod gerissen. 50 weitere Touristen wurden verletzt. Der Bus war in dem Küstenort Żurrieq unterwegs, die Gegend ist wegen ihrer spektakulären

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.