190 Verkehrstote in drei Tagen

Mindestens 188 Menschen starben während der ersten drei Tage des thailändischen Neujahrsfestes im Straßenverkehr. Mehr als 1900 Menschen wurden zudem bei Unfällen verletzt. Meist sind Motorräder beteiligt, das im ländlichen Raum vorherrschende Verkehrsmittel.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.