Neue Anlage: Wasserstoff soll Kohle und Koks ersetzen

Das Projekt „H2Future“ ist gestartet. Getestet werden Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff in der Stahlherstellung.

Offizieller Startschuss für den Bau einer Pilotanlage zur CO2-freien Wasserstoff-Herstellung: Auf dem Areal der Voestalpine in Linz wurde nun mit dem Projekt „H2Future“ begonnen. Dabei werden Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff in den verschiedenen Prozessstufen der Stahlherstellung erforscht.

Es wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.