„Die Schulden würgen Europa ab“

Die linksradikale Syriza wirft die Troika hinaus und erklärt das Sparen in Griechenland für beendet. Die Reichen sollen zahlen, sagt ihr Wirtschaftsberater Theodoros Paraskevopoulos.

Herr Paraskevopoulos, war der Jubel nach dem Wahlsieg am vergangenen Sonntag nicht ein wenig übertrieben? Griechenland wieder aufzurichten ist eine Herkulesaufgabe.

THEODOROS PARASKEVOPOULOS: Da haben Sie völlig recht. Deswegen haben wir die Regierung auch so schnell bilden müssen. Wir müssen handeln

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.