Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Der Balkan braucht eine Perspektive“

Interview. Sloweniens Staatspräsident Borut Pahor spricht über die neue Krise auf dem Balkan, die fehlende Perspektive für die Menschen dort und warum das Sprechen über Minderheiten immer noch so verkrampft ist. Von Thomas Cik

Sie setzen sich wortreich für die slowenische Minderheit in Kärnten ein und haben gesagt: „So wie die Verfassung nun geschrieben ist, können wir das nicht akzeptieren.“ Umgekehrt kommt dann die Frage auf: Warum ist es für Slowenien so schwer, die eigene deutschsprachige Minderheit in der Verfassung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.