Dip-Design

Unternehmer mit Mut zur Innovation

Eine neuartige Druck-Methode hat Niklas Fend (24) für sich entdeckt. Mit deren Hilfe verschönert er Autoteile, Skischuhe, Helme und sogar Urnen.

Michael Steinlechner

Trotz seiner erst 24 Jahre hat Niklas Fend bereits viel Erfahrung in unterschiedlichen Berufen gesammelt. Erlernt hat er das Handwerk des Dachdeckers und Spenglers und hat bei zahlreichen Lehrlingswettbewerben gute Ergebnisse erzielt. Doch nach dem Zivildienst beim Roten Kreuz wo

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.