Soldaten und Teufel: Gefesselt

Die Geschichte des Soldaten im Vorarlberger Landestheater: Zwischen Russland und Japan.

katharina von glasenapp

Kleine Besetzung, große Wirkung: Auf der nach hinten ansteigenden Bühne des Kornmarkttheaters kam am Donnerstag-Abend Igor Strawinskys „Die Geschichte vom Soldaten“ zur Aufführung. Ein Sprecher, sieben Musiker, eine Tänzerin und ein Tänzer bringen in Zusammenarbeit des Vorarlb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.