Komposition steht neben Improvisation

Die 22. Hohenemser Chor- und Orgeltage wurden einmal mehr durch einen erfreulichen Publikumszuspruch bestätigt.

anna mika

Am Freitag stellte der Organist, Komponist und Leiter der „Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik“ Alexander Moosbrugger Werke von Bach und Buxtehude solchen des schweizerisch-liechtensteinischen Komponisten Markus Wettstein gegenüber.

Das deutsch-schweizerische Vokalensemble „Cantissimo“ widmete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.