Er rührte nicht nur Peter Rapp

Heute Abend geht die erste Live-Show der „Großen Chance“ über die ORF-Bühne. Der 19-jährige Thomas Schneider zählt zu den Favoriten.

Christian Ude

Bei dir hat alles irgendwie komplett gepasst. Und ich finde deine Stimme einzigartig“, lobte Sido bei den Casting-Runden den Auftritt von Thomas Schneider, der sich mit Herbert Grönemeyers „Der Weg“ vom Album „Mensch“ (2002) ins Halbfinale sang – und Peter Rapp („Du hast meine Tränendrü

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.