Helle Energie der Violine im heiligen Raum

Herbert Willis Violinkonzert „Sacrosanto“ erlebt heute seine Uraufführung im Musikverein Wien.

anna mika

Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien hat anlässlich ihres Jubiläumsjahrs 2012 den Vorarlberger Komponisten Herbert Willi mit einem neuen Violinkonzert beauftragt. Heute, am Allerheiligentag, erklingt es zum ersten Mal im Goldenen Saal, dirigiert von einem weiteren Vorarlberger, Manfred

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.