Ein Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren

„verKREUZungen“ heißt die beeindruckende Lichtinstallation von Philipp Geist, die derzeit in der Johanniterkirche in Feldkirch zu sehen ist.

Inge El Himoud-Sperlich

Es ist ein fulminantes Licht- und Soundspektakel, mit dem der Berliner Fotograf, Performance- und Videokünstler Philipp Geist derzeit die Johanniterkirche zum Beben bringt. Weiße Fäden unterschiedlicher Stärke durchkreuzen das Kirchenschiff, spinnen es von Wand zu Wand, vom st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.