Der Besucher als letzter Mensch

Alfredo Barsuglia richtet in der Kunstvilla Bregenz eine Wunderkammer ein.

angelika drnek

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie es sich anfühlen könnte, der letzte Mensch auf Erden zu sein, kann das nun erleben. In der Kunstvilla Bregenz gestaltet der aus Graz stammende Künstler Alfredo Barsuglia eine Schau, die Vergänglichkeit und Nichtigkeit thematisiert. Der Nichtigk

Artikel 2 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.