Filmklubs

Tabu

Drei Frauen und eine alte Liebe aus fernen Kolonialtagen in Afrika. Ein hypnotisch schöner Film an der Grenze von klassischer Narration und Experimentalfilm. „Ein hochintelligenter und zugleich verspielter Film, ein Pop-Song und eine kleine Sinfonie.“ (Real Fiction; Viennale)

■ FKC im Cinema Dorn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.