Liebeskummer und Zivilisationskritik

Der aus Teheran stammende Said legt die Erzählung eines Verlassenen vor. Mit dabei: ein Fisch.

Zuerst einmal handelt es sich bei diesem Buch um eine ausgesprochen vornehme Erscheinung. Nachgebildet vielleicht der Frau, von der der Erzähler verlassen worden ist. Wunderbare Typographie, ein smarter Schuber, feines Leinen, zweifarbiger Druck, ein Lesebändchen. So viel Luxus ist man kaum mehr gew

Artikel 2 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.