Maler Otto Pankok wird zum „Gerechten“

jerusalem. Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat den Maler und Bildhauer Otto Pankok (1893-1968) mit dem Titel „Gerechter unter den Völkern“ ausgezeichnet. Der ehemalige Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie werde geehrt, weil er 1944 in seinem Haus bei Münstereifel eine befreu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.