Kabarettpreis 2013: Severin Groebner ausgezeichnet

Wien. Der „Österreichische Kabarettpreis 2013“ geht an Severin Groebner für sein Programm „Servus Piefke!“. Der 43-jährige, in Frankfurt/Main lebende Wiener erhält mit 5001 Euro exakt zwei Euro mehr als der Gewinner des Förderpreises, der heuer an das Duo BlöZinger geht. Die Oberösterreicher Robert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.