Geldstrafe für Rowling-Enthüllung

london. Der für die Enthüllung eines Pseudonyms der britischen „Harry-Potter“-Autorin JK Rowling verantwortliche Anwalt ist von der Aufsichtsbehörde seines Berufsstands zu einer Geldbuße von tausend Pfund (etwa 1200 Euro) verurteilt worden. Wie erst jetzt bekannt wurde, verhängte die Solicitor Regul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.