das radikal böse

Manipulation und Massenmord

dokumentarfilm. „Das radikal Böse“, dem Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky in seinem neuen Film, seinem ers­ten Dokumentarfilm, auf die Spur zu kommen versucht, repräsentiert einen weniger bekannten Teil nationalsozialistischer Verbrechen: Massenerschießungen im Osten, bei denen zwei Millionen Mens

Artikel 4 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.