Österreichischer Buchpreis gefordert

Wien. Die Schaffung eines „Österreichischen Buchpreises“ ist Ziel einer neuen Initiative, die von den IG Autorinnen Autoren und der Literaturzeitschrift „Kolik“ ausgeht. In Österreich habe man „über die Notwendigkeit der Hervorhebung von besonderen Buchveröffentlichungen eines Jahres noch nicht einm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.