Sechs Speichen und drei Künstler

Weißrussische Kunst in Schruns: Künstlergruppe Kola stellt in MAP Kellergalerie aus.

inge el-himoud-sperlich

Unverkennbar ist dem Mediziner Johann Trippolt seine Freude an Kunst anzumerken. Seit 15 Jahren zeigt er in seinem Haus Kunst und räumte dafür vor einigen Jahren den Keller aus. Seitdem gibt es Ausstellungen in der MAP Kellergalerie, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiert. Zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.