Wenn der Wind die Grenze verwischt

Das aktionstheater ensemble sticht mit seiner neuesten Produktion mitten ins Herz von Europa.

Angelika Drnek

Ein Stück über Europa täte not, sagte Regisseur Martin Gruber im Vorfeld der Uraufführung von „Pension Europa“, der neuen Produktion des aktionstheater ensembles, das am vergangenen Freitag im Rahmen des Bregenzer Frühlings Premiere feierte. Wer die Arbeit Grubers kennt, weiß, dass die

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.