Autor Philip Roth will „nichts tun“

london. US-Autor Philip Roth hat seinen vollständigen Rückzug aus der Öffentlichkeit angekündigt. Im einem BBC-Interview meinte er, dies sei sein „letzter Auftritt überhaupt“. Auch mit dem Schreiben will er aufhören. Nun konzentriere er sich auf die „große Aufgabe, nichts zu tun“, meinte Roth.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.