Burgtheater: Seit 2010 Vier-Augen-Prinzip

Wien. Die Bundestheater-Holding hat schon 2010 im Zuge der aufgedeckten Malversationen bei den Salzburger Festspielen eine Weisung herausgegeben, in der nochmals festgehalten wurde, dass in allen Geschäftsfällen jedenfalls dafür zu sorgen sei, „dass ausnahmslos das 4-Augen-Prinzip zur Anwendung komm

Artikel 8 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.