Geschichte und Gegenwart der Nobelpreisträger

Das Stadtmuseum Lindau dokumentiert in einer Schau die Nobelpreisträger-Tagung.

Mit einer einfachen Postwurfsendung nahm alles seinen Anfang: Drei Männer luden 1951 zur „Europa-Tagung der Nobelpreisträger“ in die kleine Stadt Lindau am Bodensee ein. Franz Karl Hein, Gustav Wilhelm Parade und Graf Lennart Bernadotte verfolgten damit nur wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Wel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.