Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Jubel für Uraufführung bei Salzburger Festspielen

salzburg. Die Lebensgeschichte der jüdischen Malerin Charlotte Salomon, die in Auschwitz ermordet wurde, ist ein großer Opernstoff. Der Komponist Marc-André Dalbavie hat sich daran gewagt und wurde bei den Salzburger Festspielen bejubelt. „Leben? oder Theater? – Ein Singespiel“ hat die jüdische Male

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.