Universales im Individuellen

Die Bregenzerin Ines Agostinelli zeigt in der Harder Galerie Z Arbeiten unter dem Titel „Complete Agent/Das wird es gewesen sein“.

inge el-himoud-sperlich

Weit ist das Spektrum der Medien, welche der 1978 in Bregenz geborenen Künstlerin Ines Agostinelli zur Verfügung stehen, und das sie für ihre Arbeit nutzt. Sie studierte Fotografie, visuelle Medien und Grafik in Wien, lebte drei Jahre lang in den Vereinig­ten Staaten und erhie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.