Der kurze Film und seine lange Wirkung

Schon 30 Jahre lang steht der Kurzfilm im Zentrum des Festivals Alpinale.

angelika drnek

Über 700 Einreichungen aus 51 Ländern mit einer Gesamtspielzeit von 157 Stunden: Das war das Arbeitspensum des 20-köpfigen Alpinaleteams, das eine Vorauswahl für den diesjährigen Wettbewerb in Nenzing traf. Am Programm stehen nun von heute bis 15. August 30 Kurzfilme und damit genauso

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.