Hugo Strasser spielt für Max Greger

münchen. Der Saxofonist und Band-Leader Max Greger soll an diesem Freitag im Kreise seiner Familie und Freunde beigesetzt werden. Greger war am frühen Samstagmorgen in einer Münchner Klinik an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Musiker, der unter anderem mit Weltstars wie Louis Armstron

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.