Musik von einem anderen Stern: „Space Sessions“

ottawa. Der kanadische Ex-Astronaut und Musiker Chris Hadfield bringt ein fast vollständig im Weltall entstandenes Album heraus. Die für Oktober angekündigte CD „Space Sessions: Songs From A Tin Can“ mit elf Songs nahm der 55-Jährige weitgehend bei seinem Aufenthalt auf der Raumstation ISS zwischen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.