„Mann mit gebrochener Nase“ gestohlen

kopenhagen. Als Touristen getarnt haben zwei Kunstdiebe eine wertvolle Bronzebüste aus einem Kopenhagener Museum gestohlen. Sie seien in der Öffnungszeit in die Ny Carlsberg Glyptotek spaziert, hätten „Der Mann mit der gebrochenen Nase“ von Auguste Rodin vom Sockel genommen und in einen Sack gepackt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.