Visionäre Grundstimmung

Ein Konzert der Wiener Symphoniker bildete den Abschluss der Festspielsaison.

anna mika

Im Musikland Voralberg: Während in Schwarzenberg bei der Schubertiade das „Oktett“ erklang, mit dem Franz Schubert sich unter anderem „den Weg zur großen Symphonie bahnen“ wollte, spielten die Wiener Symphoniker just zur selben Uhrzeit die Symphonie, die aller Wahrscheinlichkeit damit gemei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.